Autoglas Ulm

Der zuverlässige Meisterbetrieb in Ihrer Nähe

Autoglas Ulm e.K. verwendet Cookies. Weitere Informationen.

Autoglas Ulm auf Facebook
Autoglas Ulm bei Google Plus

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Für uns sind der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten von maßgeblichem Interesse, weswegen wir Sie hiermit umfassend über unseren Umgang mit Ihren Daten aufklären möchten. Wir halten uns insoweit an die Vorgaben des deutschen und europäischen Datenschutzrechtes. Wir schätzen Ihr Vertrauen, dass Autoglas Ulm e.K.® gewissenhaft mit Ihren Informationen umgeht. Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie wir Ihre persönlichen Informationen im Rahmen unserer Autoglas Ulm e.K.® Webseiten, sowie in verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens erheben und verarbeiten. Wir werden Ihre Daten sorgfältig, zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen.

Die Autoglas Ulm e.K.® Datenschutzhinweise beschreiben in den nachfolgenden Abschnitten, wie die Autoglas Ulm e.K.® in Deutschland personenbezogene Daten ihrer Kunden und Interessenten verarbeitet. Zudem stellen wir ihnen hier die Informationen entsprechend dem zweiten Abschnitt des 3. Kapitels der Datenschutzgrundverordnung zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Autoglas Ulm e.K. ®
Renate Honold
Leipheimer Str. 77
89233 Neu-Ulm

Handelsregisternummer: HRA 12226 (Handelsregister Memmingen)

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 265125838

Kontakt: info@autoglas-ulm.de

Telefon: 0731 – 20 60 36 53

www.autoglas-ulm.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

ppa.Manfred Honold
Leipheimer Str. 77
89233 Neu-Ulm

Tel.: 0731 – 20 60 36 53

E-Mail: manfred.honold@autoglas-ulm.de

Website: www.autoglas-ulm.de

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung bei der Autoglas Ulm e.K.

Hier finden Sie zunächst allgemeine Information darüber, wie ihre Daten bei Autoglas Ulm e.K. verarbeitet werden.

Wenn Sie uns ein Angebot erstellen lassen oder mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Daneben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten u.a. auch zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zur Wahrung eines berechtigten Interesses oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Je nach Rechtsgrundlage handelt es sich u.a. um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kundenstammdaten (Anrede, Vorname, Name, Kundennummer, Auftragsnummer, Vorsteuerabzugsberechtigung)
  • Kommunikationsdaten (Anschrift, E-Mail, Telefonnummer)
  • Fahrzeugdaten (KFZ-Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN/VIN), Fahrzeugschein)
  • ggf. Name des KFZ-Halters (wenn abweichend)
  • Inhalte des durchgeführten oder geplanten Auftrags (u.a. Fahrzeugtyp, vorgenommene Arbeiten etc.)
  • Sofern Sie die Abwicklung ihres Glasschadens mit einer Versicherung wünschen, verarbeiten wir darüber hinaus regelmäßig folgende Datenkategorien:
  • Versicherungsdaten (Schadensnummer, interne Vermerke des Versicherers zum (Kasko)-Vertrag, Selbstbehalt in der Kaskoversicherung)
  • Schutzbriefdeckungs-/Teilkaskodeckungsinformationen (VU-Nummer, VU-Name, Versicherungsscheinnummer, Wagniskennziffer, Versicherungsbeginn/-ende; Zuordnung Versicherung zu versichertem Kfz)
  • Sofern Sie für die Dauer eines Termins ein Ersatzfahrzeug nutzen möchten, werden zusätzlich Führerscheindaten (z.B. Führerschein-Nr) und ggf. bei Vermittlung an einen Autovermieter noch weitere Daten (z.B. Personalausweisdaten) verarbeitet. 

Wenn Sie unser B2B-Kunde oder Vermittler sind, erheben wir zusätzlich zu den Kunden-Daten (s.o.) im individuellen Schadenfall die Kontaktdaten unserer Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen, also Vorname, Name, Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse und/oder andere digitale Kontaktmöglichkeiten. Zusätzlich stellen Sie uns eventuell personenbezogene Daten Ihrer Kunden, Versicherungsnehmer, Leasingnehmer, Flottenteilnehmer etc. zur Verfügung, die wir in unserem System verarbeiten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten?

Im Rahmen seiner Dienstleistungen bietet Autoglas Ulm e.K.® seinen Kunden an möglichst viele der im Rahmen einer solchen Reparatur anfallenden Tätigkeiten abzunehmen. Dazu gehört auch die Kommunikation mit den Versicherungen, die regelmäßig bei Glasreparaturen herangezogen werden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zu den folgenden Zwecken:

Daten werden zur Vertragserfüllung im Rahmen der von Autoglas Ulm e.K.® angebotenen Leistungen verarbeitet, also insbesondere zum Zweck eines Austauschs oder der Reparatur von Fahrzeugglas sowie dem Verkauf und der Lagerung von Fahrzeugglas, Sonnendächern und entsprechendem Zubehör. Des Weiteren kann die Vertragserfüllung auch die notwendigen Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit Reparaturleistungen an Kraftfahrzeugen von Kunden wie Lack- und Karosserieschäden sowie Beulen und Smart Repair, soweit wir derartige Leistungen anbieten. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Datenverarbeitung zur Erfüllung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen sowie zur Durchsetzung unserer Forderungen (Forderungsmanagement) und zum Vertragsbeendigungsmanagement.(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Vertragsbezogene Kontaktaufnahme (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Notwendige Datenverarbeitung der Halterdaten (u.a. KFZ-Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer) bei abweichendem Vertragspartner zur Durchführung einer Reparatur an Kundenfahrzeug. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Erfüllung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)

Abruf von Schutzbriefdeckungs-/Teilkaskodeckungsinformationen bei Ihrer Versicherung um die Werthaltigkeit des an uns abgetretenen Anspruchs zu überprüfen. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Bonitätsprüfung im Zusammenhang mit Ratenzahlung, Zahlung auf Rechnung o.ä.; einschließlich Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit sowie Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts und Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Alters- und Identitätsprüfungen, Führerscheinkontrolle. (Rechtsgrundlage: Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, Art. 6 Abs. 1 c DSGVO oder im öffentlichen Interesse, Art. 6 Abs. 1 e DSGVO.)

Prävention/Abwehr strafbarer Handlungen zulasten von Autoglas Ulm e.K.®  oder ggf. beteiligter Versicherungen (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten werden Ihre personenbezogenen Daten gegenüber verschiedenen öffentlichen oder internen Stellen, sowie externe Dienstleistern offengelegt und/oder aufgrund der Art der Dienstleistung ist eine Offenlegung nicht auszuschließen:

Wir arbeiten mit ausgewählten externen Dienstleistern zusammen, um unsere vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erfüllen:

  • IT-Dienstleister (z.B. Wartungsdienstleister, Hosting-Dienstleister)
  • Dienstleister, die uns bei der Ermittlung der richtigen Scheibe anhand von Fahrzeugdaten (z.B. der Fahrzeugidentifikationsnummer) unterstützen.
  • Dienstleister, die uns bei der Abrechnung mit den Versicherungen unterstützen
  • Dienstleister, die in unserem Namen den Versand von SMS-/E-Mail oder sonstige Kundennachrichten versenden.
  • Zahlungsdienstleister
  • Beratung und Consulting
  • Dienstleister für Marketing oder Vertrieb
  • Inkassounternehmen und Rechtsanwälte, zur Durchsetzung berechtigter Ansprüche
  • Autowerkstätten, die uns im Einzelfall bei der Kalibrierung von Fahrzeugen unterstützen.
  • Öffentliche Stellen:

Darüber hinaus können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger zu übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten.

  • Finanzbehörden
  • Zollbehörden
  • Sozialversicherungsträger
  • Sollten Sie weitere Fragen zu den einzelnen Empfängern haben, kontaktieren Sie uns unter: info@autoglas-ulm.de

Werden Ihre Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) übermittelt?

Wir legen Wert darauf, Ihre Daten innerhalb der EU / des EWR zu speichern. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die einzelne Daten außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten (z.B. in den USA). Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. In diesen Fällen stellen wir daher sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau beim Empfänger hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass über EU-Standardverträge oder einem Angemessenheitsbeschluss, wie dem EU-Privacy Shield, ein Datenschutzniveau erreicht wird, dass mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist.

Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir von der Kommission der Europäischen Union bereitgestellte Standard-Datenschutzklauseln ab. Diese Klauseln sehen geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. 

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Dies hängt im Einzelnen von der konkreten Datenverarbeitung ab und z.B. ob wir für sie auch die Abwicklung mit ihrer Versicherung übernehmen.

Sollte eine Speicherung der Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

  • Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet uns in der Regel zur Aufbewahrung von Daten für 10 Jahre. Die Aufbewahrungsfrist beginnt in Bezug auf diese Daten mit dem Schluss des Kalenderjahrs in dem ein Auftrag durchgeführt wurde. 
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den Verjährungsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen in manchen Fällen bis zu 30 Jahre betragen, die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.
  • Darüber hinaus gibt Autoglas Ulm e.K auf bestimmte Leistungen langjährige Garantieversprechen, weswegen die dafür erforderlichen Daten ebenfalls mindestens 10 Jahre, im Einzelfall sogar länger aufbewahrt werden müssen.
  • Darüber hinaus muss Autoglas Ulm e.K.® zur Durchführung etwaiger Rückrufaktionen Name, Adresse und Fahrzeugdaten (FIN-Nummer und KFZ-Kennzeichen) für mindestens 10 Jahre vorhalten, um im Falle von Produktrückrufen einem Risiko für die Sicherheit und Gesundheit von Personen entgegentreten zu können und ggf. über das Kraftfahrtbundesamt einen Rückruf veranlassen zu können.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung aufgrund Ihres berechtigten oder öffentlichen Interesses?

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung? 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs.2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Beschwerde

Sollten Sie mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns einmal nicht einverstanden sein, können Sie sich selbstverständlich an uns wenden. Wir schauen uns ihren Fall dann gerne noch einmal an.

Gerne können Sie uns hierzu eine E-Mail schreiben info@autoglas-ulm.de

Alternativ steht es Ihnen selbstverständlich frei, Ihre Beschwerde auf den übrigen Kommunikationswegen an unser Beschwerdemanagement zu richten. Sie erreichen uns postalisch unter den nachfolgenden Kontaktdaten:

Autoglas Ulm e.K.®
Leipheimer Str. 77
89233 Neu-Ulm

Unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs haben Sie zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. 

Recht auf Widerruf datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärung

Wenn Sie gegenüber uns die freiwillige Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung von bestimmten personenbezogenen Daten erklärt haben, dann bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung:

  • Direktmarketing per E-Mail und/oder Telefon

Sie haben das Recht, soweit Sie Autoglas Ulm e.K.® gegenüber eine Einwilligung erteilt haben, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt..

Datenverarbeitung bei Auftragsannahme

Wenn Sie uns telefonisch über eine unserer Telefon- und Servicerufnummern kontaktieren, dann verarbeiten wir die für die Bearbeitung Ihres Anliegens notwendigen personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Auftrags bzw. Vorbereitung einer späteren Vertragsdurchführung mit uns. Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren wird unser Mitarbeiter daher die notwendigen Informationen (u.a. Kontaktdaten, Daten zum Fahrzeug, Terminwunsch) direkt von Ihnen erheben und speichern.

Zusätzlich werden notwendige Daten zum Versicherungsstatus abgefragt, wenn Sie möchten, dass wir für Sie die Abwicklung mit ihrer Versicherung übernehmen. Ggf. rufen wir auch über ein von der Versicherungswirtschaft bereitgestelltes Datennetz anhand ihrer Fahrzeugdaten weitere Informationen ab (u.a. die Fahrzeugidentifikationsnummer), um den Austausch oder die Reparatur der Scheibe vorzubereiten und die spätere Abrechnung zu ermöglichen.

Nach vollständiger Datenerfassung werden wir den Auftrag in einem System von Autoglas Ulm e.K.® speichern. Parallel wird das für den betreffenden Auftrag notwendige Material (bei Scheibentausch) automatisch in den Bestellvorgang gegeben.

Vermittlungen

Bei Vermittlungen von Versicherungsagenturen oder über einen unserer Vermittler verhält es sich ähnlich, hier werden die Kunden allerdings häufig von Autoglas Ulm e.K.® kontaktiert, der Auftrag vollständig erfasst bzw. vervollständigt und ebenfalls intern weitergeleitet.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Informatorische Nutzung der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie keine Daten eingeben oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser, Betriebssystem, und dessen Oberfläche,
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 a DSGVO.

Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Online-Buchung

Im Rahmen unserer Website haben Sie die Möglichkeit eine Onlineterminreservierung (Onlinebuchung) durchzuführen. Im Rahmen der Onlinebuchung werden personenbezogene Daten zum Zwecke der Begründung bzw. Anbahnung eines Vertrags zur Beseitigung eines Glasschadens (Reparatur oder Austausch) verarbeitet.

Wenn Sie auf unserer Webseite eine Onlinebuchung durchführen, erheben wir die erforderlichen Daten. Rechtsgrundlage ist der Abschluss und die Durchführung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO und soweit Daten Dritter vorhanden sind (z.B. bei Abweichung von Fahrer und Halter eines Kundenfahrzeugs) auf Basis eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die Daten werden für die Dauer des Vertrages und entsprechend gesetzlicher Verpflichtungen gespeichert. Der Onlinebuchungsvorgang endet mit einer erfolgreichen Terminreservierung.

Durchläuft ein Kunde nicht den vollständigen Buchungsprozess, werden die bis zum Abbruch der Online-Buchung eingegeben Daten nicht gespeichert.

Die Bereitstellung der nachfolgenden personenbezogenen Daten ist für eine Onlinebuchung zur Beseitigung eines Glasschadens (Reparatur oder Austausch) zwingend erforderlich:

  • KFZ-Kennzeichen
  • Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Vorname und Nachname
  • Straße, Hausnummer, PLZ und Ort
  • Bei Buchung eines Online Termines zum Einbau einer Sonnenschutzfolie oder Scheinwerfer polieren muss kein Kfz-Kennzeichen und keine Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) angegeben werden.

Datenabfrage bei der Online-Terminvergabe

Wenn Sie im Rahmen der Onlinebuchung zur Beseitigung eines Glasschadens an uns das Kennzeichen und die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) des beschädigten Fahrzeuges übermittelt haben und Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung erteilt haben, erhalten wir über unserer Dienstleister Audatex Daten zu Ihrer Versicherung, sowie können wir für Ihr Fahrzeug die richtige Scheibe auswählen.

Wenn Sie in diesem Zusammenhang nicht bereit sind, personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zur Verfügung zu stellen können wir nicht mit ihnen telefonisch oder per E-Mail in Kontakt treten. In diesem Fall können Sie jedoch selbstverständlich von sich aus telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen.

Weitergabe von personenbezogene Daten auf der Website

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder die Datenweitergabe ist zur Vorbereitung oder Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. 

Wir greifen beim Betrieb dieser Website insbesondere auf folgende Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten zurück:

  • Webhostinganbieter
  • Dienstleister zur Ermittlung von Fahrzeugdaten
  • Online-Termin Anbieter wie e-Termin.net
  • Trackinganbieter (s. unten)

Externe Dienstleister (z.B. solche, die uns bei der Zuordnung der passgenauen Scheibe für Ihr Fahrzeug unterstützen) und Partnerunternehmen wie z.B. Versicherungsunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies für den jeweiligen Zweck (z.B. automatisierter Datenabruf) erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. 

Soweit wir Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung einsetzen, weil diese in unserem Namen mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen einer Vereinbarung sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. 
Wir legen Wert darauf, Ihre Daten auf unseren Websites innerhalb der EU / des EWR zu speichern. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die einzelne Daten im Zusammenhang mit dem Besuch der Website außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau beim Empfänger hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass über EU-Standardverträge oder einem Angemessenheitsbeschluss, wie dem EU-Privacy Shield, ein Datenschutzniveau erreicht wird, dass mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist. Dies gilt insbesondere beim Einsatz von Trackingtechnologien.

Einsatz von Cookies

Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. 

Die zusammengetragenen Informationen beziehen sich z. B. darauf, welche Seiten angesehen werden oder wie lange eine Seite betrachtet wird. Autoglas Ulm e.K.® setzt weder Cookies ein, um Informationen über Besuche auf anderen Websites zu sammeln, noch um persönliche, identifizierbare Informationen über Nutzer zu ermitteln, abgesehen von dem, was ein Nutzer im Einverständnis während der Nutzung übermittelt.

Verhinderung von Cookies

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Die Rechtsgrundlagen für mögliche Verarbeitungen personenbezogener Daten und deren Speicherdauer variieren und werden in den folgenden Abschnitten dargestellt.

Werbung

Wir verwenden Cookies für Marketingzwecke, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Zusätzlich verwenden wir die Cookies, um die Wahrscheinlichkeit der Ausspielung einer Werbeanzeige einzuschränken und die Effektivität unserer Werbemaßnahmen zu messen. Diese Information können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO. Für die mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke besteht das berechtigte Interesse des Direktmarketings. Sie haben das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dazu stellen wir Ihnen im Folgenden Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Dienste zur Verfügung. Sie können alternativ in Ihren Browsereinstellungen das Setzen von Cookies verhindern.

Webseitenanalyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Wir erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Angebote nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Google Analytics

Wir setzen auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Verbesserung, Analyse und dem wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes, sowie der Reichweite und des Erfolgs unserer Werbemaßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google ist EU-US-Privacy Shield zertifiziert Informationen dazu können hier abgerufen werden: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active 

Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.  

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zusätzlich nutzen wir im Zusammenhang mit Google Analytics das Google Conversion Tracking. Dies ermöglicht uns das Verhalten von unseren Webseitenbesuchern zu erfassen. Zum Beispiel wird uns angezeigt, wie viele PDF’s auf unserer Webseite gedownloaded oder wie oft das Kontaktformular ausgefüllt wurde. Ebenso wird uns angezeigt, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen von externen Quellen (AdWords, LinkedIn, Xing, Bing) auf unsere Webseite geführt haben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

DoubleClick

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Doubleclick ist – soweit personenbezogene Daten betroffen sind -  § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses für die Erbringung von Werbung/Direktmarketing für unsere Produkte und Dienstleistungen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Autoglas Ulm - Alles rund um Autoscheiben

Windschutzscheiben - Frontscheiben - Steinschlagreparatur - Tönungsfolien

hilfsbereit - kompetent - freundlich - fair - professionell

[Impressum] [AGB] [Datenschutz]

Autoglas Ulm und das Logo ist eine eingetragene Marke der Autoglas Ulm e.K.

Copyright Autoglas Ulm

Alle Rechte vorbehalten

 

Autoglas Ulm - TÜV zertifiziert Logo Sekurit-Partner 01

Vermittlungsprovision

Vermittlungsprovision

Bei Vermittlung eines Auftrages erhalten Sie bei Autoglas Ulm 10% des Rechnungsbetrages als Provision in bar ausbezahlt.
 
Bei Austausch einer Windschutz- scheibe z.B. liegt diese Provision je nach Fahrzeughersteller und Modell meist zwischen 50,--€ und 120,--€
 

Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:

0731 - 20 60 36 53

Oder unsere kostenlose Servicehotline

0800 - 110 20 21

Termin buchen